Das Herz des Heilens entdecken

Menla Training öffnet Menschen in Pflege,- Sozial- und Heilberufen Herz und Bewusstsein für einen Entwicklungs- und Reifungsprozess, die eigene Arbeit und das damit verknüpfte Selbstverständnis liebevoll und klar zu reflektieren.
Es stärkt die Fähigkeiten bewusster mit dem eigenen Gefühlserleben umzugehen und ist geeignet, Burn-out zu vermeiden und wieder Mut zu fassen für die tägliche Arbeit.

Die innerhalb des Trainings geschaffene intensive Arbeitsatmosphäre und der geschützte Raum der Gruppe erlauben die Überprüfung lieb gewordener Konzepte, schaffen Raum für die Wahrnehmung und Akzeptanz schwieriger Gefühle oder Überforderungen und ermutigen die TeilnehmerInnen, einen wachen Blick auf die tägliche Arbeit und die damit verbundenen Herausforderungen zu richten.   mehr

Das Menla Basistraining ist ein einjähriges Studien- und Trainingsprogramm für Empathie und Achtsamkeit in helfenden Berufen. Um einen Eindruck von der Art und Weise des Menla-Trainings zu bekommen, bieten wir regelmäßig Vorträge und Tagesworkshops in Bielefeld und Marburg sowie erstmalig auch in München und Köln an. mehr

 

 

Menla training kennen lernen?   

Alle Angebote im Überblick    


 


Mitgefühl ist nicht eine Beziehung zwischen einem Heilenden und einem Leidenden. Es ist eine Beziehung auf Augenhöhe. Nur wenn wir unsere eigenen Schattenseiten gut kennen, können wir für die dunklen Seiten anderer präsent sein. Mitgefühl wird Wirklichkeit, wenn wir die uns verbindende Menschlichkeit in uns und im anderen erkennen.

Pema Chödrön


Menla Training richtet sich an …

geste de solidarité

Menschen in helfenden Berufen im medizinischen und therapeutischen Bereich, wie Ärzte, Psychotherapeuten, Kranken- und Altenpflegepersonal, Heilpraktiker/innen. Aber auch an alle Menschen, die in ihrer Arbeit oder Tätigkeit mit (chronisch-) kranken und sterbenden Menschen zu tun haben und den Wunsch haben, den Heilungs- oder Sterbeprozess mit authentischem Mitgefühl liebevoll und achtsam zu begleiten.

Das Training ist auch geeignet für Personen, die chronisch Kranke umsorgen oder auch diejenigen, die selbst chronisch erkrankt sind.   mehr