Menla-Elementar

Menla-Elementar

Farbigkeit

Menla-Elementar Kurse bieten jeweils ausgewählte Themen an drei zusammengehörigen und aufeinander aufbauenden Trainingswochenenden. Sie bieten die Gelegenheit, jene Kontemplationen und Methoden zu erarbeiten, welche unverzichtbare Grundelemente des Menla Training sind. Die Anmeldung zu einem Menla-Basistraining erfordert die vorherige Teilnahme entweder an Menla-Themen-Modulen oder Menla-Elementar.

Jedes Menla-Elementar Wochenende vermittelt Grundkenntnisse kognitiver und kontemplativer Methoden sowie ein erfahrungsbezogenes Erarbeiten von Fähigkeiten im Umgang mit eigener Sinneswahrnehmung, Gefühlen und Grundeinstellungen. Gruppenübungen erlauben sich selbst im Austausch mit anderen in genauem Beobachten und bewertungsfreier Kommunikation zu üben.

Wochenenden

1
Hilfreiche Empfindsamkeit erfordert ein gezieltes Training in Körpergewahrsein und anstrengungsloser Aufmerksamkeit.

2
Echte Herzenswärme vermittelt zwischen intensivem Mitfühlen und eigener emotionaler Reaktion. Wie kann ich sie erwecken und nähren, auch in Konfliktsituationen?

3
Grenzen setzen und erspüren ohne auszuweichen: Selbstzweifel und Vertrauen – wie können innere Integrität und Mut im Umgang mit uns selbst wachsen?
Termine

Durch ihren inneren Zusammenhang und auf einander aufbauenden Charakter sind alle drei Wochenenden Teil eines Kurses und können nur gemeinsam gebucht werden.